In unserer Bastelecke lernen wir diesmal von Dominik, wie man mit einfachen Hausmittelchen eine Playstation 3 wieder zum Leben erwecken kann und hinterfragen, ob ein leistungsstarker Haartrockner nicht doch eine gute Investition sein könnte. Marco klärt uns über die Neuigkeiten aus dem Halo-Universum auf, Doreen berichtet über ihre Erfahrungen mit Sleeping Dogs und wir diskutieren, was der Weggang von Cliff Bleszinski über die aktuellen Entwicklungen in der Videospielindustrie aussagt.

Außerdem mit dabei sind die Demos zu Resident Evil 6 und Forza Horizon sowie die Multiplayer Beta zu Medal of Honor: Warfighter und ein paar Ersteindrücke zu Darksiders 2.

Download: Fast Forward Podcast #20 (MP3, 65 MB)

0:00:20 Begrüßung
0:00:35 Halo Werbung / Webisoden
0:11:10 “Was reimt sich auf Lanz”
0:12:17 Medal of Honor: Warfighter Beta
0:16:40 Resident Evil 6 DEMO
0:24:10 Cliffy B leaves the Building, oder die Gamesbranche covert die Musikindustrie
0:44:27 Ekstase ob des bevorstehenden TWD4 Erscheinen
0:45:35 MacGyver entschärft Bomben mit Büroklammern, Dominik föhnt die PS3
0:54:15 das Material Girl weckt schlafende Hunde
1:23:16 Forza Horizon DEMO
1:25:27 bisserl Darksiders 2
1:30:19 Mario DLC
1:32:15 $ 75519 $

Musik: Bit Shifter – Reformat The Planet


Categories: Podcast

  • Vayra

    Also ich kan Doreen mit Sleeping Dogs nur zustimmen! Das Spiel ist der Hammer, die Atmosphäre ist genial. Allerdings hätte ich mir ein anderes Ende gewünscht bzw. vllt ein wo man zwischen Gut und Böse wählen kann. Und mehr Endkontet. Als Wetteinsatz für Thomas wenn er verliert muss er ne Zitrone essen und das aufnehmen. Und wenn er gewinnt gar nichts 😀

    • Doreen

      Wow, wir haben eine Hörerin! <3

      •  woher willst du wissen das es ne HöreRIN is? könnte doch genauso gut n Osteuropäischer name für einen Hörer sein.

        das mit der zitrone naja is n bissel soft vllt n ganzes netz, oder ne zwiebel…ich finde ja er sollte einen Herbsttag, wenn schon nich nackt dann zumindest recht sommerlich verbringen, von daher kurze Hose, T-Shirt und FlipFlops.

        • Doreen

          Twitter hat’s mir verraten, ganz einfach.

        • Netter älterer Herr

          Wir wollen doch nicht dass unser FilmFox sterbenskrank wird, oder? Keiner kann unseren Podcast so enthusiastisch einleiten wie er!

  • Netter älterer Herr

    Im aktuellen Podcast hat sich übrigens der Fehler- bzw. Irrtums-Teufel eingeschlichen. In der Diskussion um geschlossene Entwickler-Studios ist von der “Infamous” Serie die Rede. Eigentlich meinte ich die “Prototype” Serie, deren Entwickler-Studio “Radical Entertainment” im Juni 2012 massive Entlassungen zu verzeichnen hatte und fortan keine eigenen Spiele mehr entwickeln (können) wird. Stattdessen dürfen die verbleibenden Mitarbeiter andere Activision Projekte unterstützen…

    •  ajo zumindest prototype war ein rotzeschlechtes spiel.

      • Netter älterer Herr

        Ich selbst habe weder Teil 1 noch Teil 2 gespielt. Aber glaubt man dem Internet (also metacritic) rangiert es eher im gehobenen Mittelmaß. Wenn ich mir die Kritiken zu Teil 1 so ansehe stellt sich mir erneut die bereits im Podcast aufgekommene Frage, was das Studio bzw. den Publisher wohl dazu bewogen haben mag einen weiteren Teil zu produzieren…